Montag, 5. Januar 2015

Selbstgemachte Knete

Meine Nachmittagsbeschäftigung heute: für Knet-Nachschub sorgen. Da die Kleine die Knete ab und zu auch in den Mund nimmt, mache ich sie lieber selber, so weiss man auch, was drin ist und wie alt die Knete ist.


Dafür verwende ich in etwa dieses Rezept:
1kg Mehl
350g Salz
60g Zitronensäure
120g Öl
gut 1 Liter kochendes Wasser

alles mischen und gut kneten, bis die Masse schön glatt ist

Zum Einfärben nehme ich jeweils die Gelfarben von Wilton, diese habe ich eigentlich zum Backen gekauft. Sie sind aber so ergiebig, dass sie nun auch zu diesem Zweck genutzt werden.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Was ist deine Meinung? - Ich freue mich über einen Kommentar