Freitag, 20. März 2015

Backe backe Kuchen

Zu Ostern soll es einen farbenfrohen Kuchen geben, hier schon Mal ein schneller Probelauf.

Beim Rezept habe ich zu etwas Altbewährtem gegriffen, den Tip Topf aus der Kochschule in der Oberstufe zur Hand genommen und einen normalen Caketeig gemacht.




Hier eine kurze Anleitung:
Caketeig vorbereiten
Nun die Hälfte rausnehmen und mit Lebensmittelfarben einfärben und backen (ich hab sie in einer Muffinform gebacken)
Die Hälfte des "Restteiges" in die Form geben. 
Die gebackenen Muffins mit etwas Rahm zu Kugeln formen und auf dem Teig platzieren.
Restlichen Teig drübergiessen und fertig backen.
Nach Wunsch dekorieren.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Was ist deine Meinung? - Ich freue mich über einen Kommentar