Sonntag, 19. April 2015

Do it yourself - Samenkugeln

Guerilla Gardening ist momentan in aller Munde. Höchste Zeit das auch auszuprobieren.

Wir haben es uns einfach gemacht und zwei Fertigmischungen für Samenbomben gekauft.

Diese mischt man mit Lehm und Anzuchterde. Daraus Kugeln formen und einige Tage trocknen lassen. Die Kinder konnten es leider nicht lassen, die Kugeln zu mischen, so wussten wir nachher nicht mehr, welches Wild- und welches Gartenblumen-Kugeln sind... Surprise surprise :)

Diejenigen Kugeln, die wir selber behalten, haben die Kinder heute rund ums Haus und Garten verteilt, wir sind gespannt, wo wir überall plötzlich Blumen entdecken werden.

Schön verpackt eignen sich die Kugeln übrigens auch toll als Mitbringsel für Gartenfreunde.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Was ist deine Meinung? - Ich freue mich über einen Kommentar