Freitag, 21. August 2015

Maritimer Babystrampler - Schiff Ahoi

Schon in den Ferien genäht, aber erst heute fertiggeworden, da mir die passenden Druckknöpfe fehlten.

Ein Babystrampler nach dem Freebook Mikey 2.0 von le-kimi.
Das Freebook ist toll beschrieben und man kann den oberen Teil entweder einfassen - oder für Faule - wie in meinem Fall, mit Beleg nähen.

Da wir unser Baby sicherlich wieder viel tragen werden, habe ich die Beinbündchen noch länger gemacht, als in der Anleitung. Denn bei der Tragehaltung mit gespreizten Beinen, rutschen die Hosenbeine immer hoch und man muss sonst zusätzlich noch Beinlinge oder lange Socken anziehen. Das entfällt auf diese Weise, wenn die Bündchen einfach nochmals aufgeklappt werden können.

Was noch auf der Wunschliste steht, ist ein Mikey 2.0 mit Druckknöpfen im Schritt, damit das Windel wechseln schneller geht und die Hose nicht ausgezogen werden muss. Das werde ich sicher noch in Angriff nehmen.

Der tolle Stoff Käpt'n Gräte ist von Alles für Selbermacher und die dazu passenden Drucknöpfe habe ich heute bei Urmeli's Stoffwelt gekauft.


 

 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Was ist deine Meinung? - Ich freue mich über einen Kommentar