Mittwoch, 16. September 2015

Nähweekend

Letztes Wochenende war ich am Nähweekend von Lindala. Es war toll und ich kann es wärmstens empfehlen. Es war mein erstes Wochenende für mich alleine seit wir Kinder haben und dementsprechend war ich doch etwas aufgeregt am Anfang. Aber es hat alles gut geklappt und ich werde sicher wieder teilnehmen, wenn unser drittes Baby etwas grösser ist.

Ab Freitag Nachmittag bis am Sonntag Nachmittag ist fleissig genäht worden und es war spannend zu sehen, was andere Teilnehmerinnen zauberten. Da wurde mir zum Teil aber auch wieder bewusst, dass ich erst am Anfang meiner Nähkarriere stehe... Immerhin habe ich mich nach dem Wochenende dazu entschlossen, konventionellen Schnittmustern nochmals eine Chance zu geben und das Ottobre Magazin für ein Jahr abonniert. Mal sehen, ob ich damit zurecht komme.

Es sind einige Sachen entstanden, welche ich hier im Blog noch vorstellen werde. Auch sogenannte Raritäten-Stoffe sind vernäht worden, da ich mir vorgenommen habe, diese nicht zu horten, sondern zu vernähen, solange sie den Kindern noch gefallen.










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Was ist deine Meinung? - Ich freue mich über einen Kommentar