Samstag, 6. Februar 2016

Nuscheli braucht das Baby

Irgendwie habe ich vergessen, wie viel Nuscheli (Mullwindeln) ein Baby braucht... Bei den Mädchen hatten wir zwar einen grossen Bestand, aber etliches ist schon der Sirupproduktion zum Abseihen zum Opfer gefallen oder von den Kindern zum Basteln gebraucht worden. Zum Nachteil für unseren Kleinen, sind viele der verbleibenden Exemplare in rosa oder violett, so wurde es jetzt auch Zeit für Nachschub zu sorgen.

Da ich noch keine Zeit hatte mich näher mit dem Sticken auseinanderzusetzten und die letzten paar Male für einen gelungenen Stick etwa 10 Versuche und viiiiele Nerven brauchte, habe diesmal die "Einfach-Variante" mit dem Plotter gewählt.

Dieser ist momentan rege im Einsatz, da ich das auch zusammen mit den Kindern machen kann und sie vielfach gleich beim Auslesen der Motive mithelfen können. Der Plotter steht dann auf dem Wohnzimmertisch und ich kann, wenn es alle drei Kinder erlauben, husch husch, etwas plottern. Bei drei Kindern wird man erfinderisch, damit man noch zu etwas kommt. So werden die Grossen z.B. mit Tiptoi oder dem Waschen von im Garten gefundenen Schätzen - sprich Keramikscherben, Schneckenhäusern, Steinen - beschäftigt und währenddessen hüpfe ich mit dem Baby im Tragetuch vor dem Plotter auf und ab, damit der Kleine hoffentlich einschläft oder wenigstens bei Laune gehalten wird ;) Manchmal wäre es filmreif... Und vielfach dauert es nachher länger die Unordnung, welche die beiden Grossen in dieser kurzen Zeit veranstalten, wieder aufzuräumen, als dass ich meine kreative Auszeit geniessen konnte... Wer Kinder hat, weiss wahrscheinlich, von was ich rede.

Aber den Nuscheli-Nachschub habe ich erledigt und auch Dreieckstücher sind in Bearbeitung.





Die Textdateien sind ein Freebie von miolama über Stoff & Liebe.
Der Elefant ist aus dem Freebie Elefantenparade von LiebEling.

Übrigens habe ich es letzte Woche sogar einmal bis an die Nähmaschine geschafft, wenn auch nur für Kuschelhosen als Babygeschenke. Diese zeige ich nächste Woche, wenn sie bei den Beschenkten angekommen sind.

Verlinked bei Kiddikram

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Was ist deine Meinung? - Ich freue mich über einen Kommentar