Dienstag, 1. März 2016

Probeapplizieren Stina Wupp: Hill(a) Hase

Heute erscheint die Applikationsvorlage Hill(a) Hase bei Stina Wupp. Nach schwangerschaftsbedingter Pause, freue ich mich, wieder im Stammteam von Stina Wupp mitzumachen.

Unsere Hillas zieren die Ostertunikas unserer Mädchen. Tragebilder folgen, wenn das Wetter passt und die Osterglocken blühen. Hab mir sagen lassen, dass Osterhasen das momentane Schneegestöber nicht so mögen ;)

Darum hier einfach ein paar Bilder der Applikationen. Wie immer ist die Anleitung super beschrieben und auch für Anfänger geeignet. Bis heute Abend gibt es Hilla in der Vorabverlosung zu gewinnen.

Der Trend zu rosarot und pink hält bei uns an und so sind auch diese Applikationen wieder in diesen Farben gehalten.

Hilla Nr. 1 ist ein richtiger Materialmix, Die Tunika ist aus leichtem Frottee und Jersey genäht. Die Applikation ist eine Mischung aus Plüsch, Baumwolle, Strickstoff betüdelt mit einem Röckli aus Baumwollspitze und Rüschengummi.





Bei der zweiten Hilla kam für die Tunika auch Frottee und Jersey und für die Appli Plüsch und Baumwolle zum Einsatz. Die Pupillen sind übrigens in beiden Fällen aus Plotterfolie.




Verlinked mit: MeitlisacheKiddikram, DienstagsDingeHandmadeontuesday

1 Kommentar:

Was ist deine Meinung? - Ich freue mich über einen Kommentar